Industrie-PC iS 70´RES

Vorsprung fest einkalkuliert …

 Wer Fertigungsprozesse überwachen, Qualität sichern, Fehler minimieren und Kosten senken will, wird vom iS 70 RES effektiv unterstützt. Sechs USB-Ports, einer davon außen, drei Ethernet-Schnittstellen (10/100/1000Mbit) und serielle Anschlüsse stellen Anbindungsmöglichkeiten an unterschiedlichste Geräte-Umgebungen sicher. Ausgestattet mit 15,4 oder 19“ großen Display in resistiver Touch-Technolgie verbindet das iS 70 RES modernste Wägetechnik, komfortable Bedienung und intelligente Software in einer Lösung.

Die Bizerba Software NTscale ermöglicht im iS 70 RES den Betrieb von bis zu drei Waagen und zeigt dabei simultan alle eichrelevanten Daten an. Ihr eichfähiger Datenspeicher macht zudem Wägevorgänge rückverfolgbar. Und selbstverständlich können über NTscale auch Mehrteilungs- sowie Mehrbereichswaagen angeschlossen werden.

Übersichtlich auf den Punkt gebracht

Da jedem Lastaufnehmer ein eigenes Fenster zugeteilt wird, können mehrere Lastaufnehmer parallel überwacht werden. Je nach Bedarf stehen auf dem Touchscreen drei Anzeige-Varianten zur Verfügung:

Vollbildanzeige mit Netto, Tara- und Bruttogewicht, Funktionstasten zum Tarieren, zum Löschen von Tara und für Nullstellen sowie eine Menüleiste für weitere Optionen.

Standard-Anzeige mit Nettogewicht sowie Funktionstasten zum Tarieren und für Nullstellen.

„Angedockte Fenster” – entweder oben, seitlich oder unten platziert – zur Anzeige des Nettogewichts, sowohl mit als auch ohne Funktionstasten.
 

Perfekt für den industriellen Dauerbetrieb

Die stoßfeste und erschütterungsfreie Konstruktion verzichtet konsequent auf störanfällige Bauteile und Außenlüfter und integriert das Netzteil im Gehäuse. Das leicht zu reinigende und in Edelstahl gefertigte Terminal ist ergonomisch hygienegerecht gestaltet sowie entsprechend Schutzart IP 65 staub- und strahlwasserbeständig.

 

 

 

 


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Ihre Telefon-Nr.

Ich interessiere mich für...
ProduktinformationAngebot

 

Sorry, the comment form is closed at this time.

-->