Fleischwolf FW N32/98

 

Ideal für die Produktion

Der FW N32/98 wolft Fleisch in roher, gekochter oder geräucherter Form. Auch durchwachsenes Fleisch – heiß oder kalt -, Speck, Innereien, Schwarten sowie pflanzliche Lebensmittel lassen sich zerkleinern.
Bizerba versteht unter Wolfen das Zerkleinern von Fleisch, anstatt es zu quetschen. FW N32/98 erzeugt ein lockeres Gefüge mit viel Volumen und längerer natürlich roter Farbe durch erhöhte Sauerstoffanreicherung. Lebensmittelverarbeiter erreichen perfekte Ergebnisse und können die Geräte schnell und effizient reinigen.

 

Mit einer Durchsatzleistung von bis zu 1100 kg/h ist der FW N32/98 genau die richtige Lösung für den Vorbereitungsraum, die Großküche oder als manuelle Lösung für die Produktion.
 

Einsatzbereich

  • Fleischereibetriebe und Märkte mit Frischetheke, Gastronomie- und Cateringunternehmen nutzen die Variante FW N32/98, mit der sie bis zu 1.100 Kilogramm pro Stunde wolfen können
  • Als Tisch- oder Standgerät primär im Vorbereitungsraum und in der Großküche einsetzbar
  • Als manuelle Lösung für kleinere Produktionsmengen auch für den Einsatz in rauher Produktionsumgebung geeignet
 

Highlights

  • Besonders große einteilige Einfüllschale mit trichterförmiger Einfüllöffnung
  • Schonendes Schneidverfahren durch die Bizerba-Schneckenlösung; für alle handelsüblichen Schneidesysteme verfügbar
  • Robust, mit Edelstahlgehäuse und -schnecke, sowie in hoher Schutzart gebaut, damit Sie lange erfolgreich arbeiten können
  • Mit austauschbarem Schneckengehäuse, damit auch höchste Hygienevorschriften eingehalten werden können
  • Codierte Schneidsätze mit Einschraubkappe für einfaches Handling und homogenes Wolfergebnis
  • Nahtlos geschweißte, dickwandige Produktschale
  • Geräuscharmer Motor mit hoher Lebensdauer

 

Weitere Informationen finden Sie hier